Ruckus ZoneFlex R610 802.11ac Wave 2 Access Point für den Innenbereich

Beschreibung

Der Ruckus ZoneFlex R610 ist ein professioneller 802.11ac Wave 2 Access Point für den Innenbereich mit 3x3:3 MU-MIMO-Unterstützung. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 1900 Mbit/s und einer hohen Benutzerkapazität ist dies ein perfektes Gerät für kleine bis mittelgroße Organisationen, die Hochleistungs-WLAN benötigen.
Mit Ruckus ZoneFlex R610

802.11ac Wave 2 Indoor Access Point
3x3:3 MU-MIMO, gleichzeitiges Dualband
450 Mbit/s (2,4 GHz) + 1300 Mbit/s (5 GHz)
BeamFlex+ Technologie: adaptive Antennen
ChannelFly Anti-Interferenz-Technologie
PoE-Unterstützung (802.3af/at)
2x Gigabit-Ethernet-Ports (1x 802.3af/at PoE)

MU-MIMO Wave 2-Zugangspunkt
Der Ruckus ZoneFlex R610 ist eines der ZoneFlex-Modelle mit Unterstützung für Multi-User Input/Multiple Output (MU-MIMO), eine einzigartige Funktion innerhalb von 802.11ac Wave 2. Der Access Point kann daher mehrere Benutzer gleichzeitig mit erhöhter Geschwindigkeit und Stabilität bedienen. Es verwendet 3 Antennen, die jederzeit 3 ​​Downlinks senden (3x3:3MU-MIMO), die einen kombinierten Durchsatz von 450 + 1300 Mbps erreichen können. Davon profitieren auch Kunden, die keine Wave 2-Geräte verwenden.

BeamFlex+-Technologie
Der ZoneFlex R610 wendet mehrere Ruckus-Techniken an, um die Wireless-Leistung des Netzwerks zu optimieren. Ein Beispiel hierfür ist BeamFlex+, mit dem der R610 speziell auf vorhandene WLAN-Geräte abzielt. Anstatt das WLAN-Signal in alle Richtungen auszusenden, wählt der Access Point das idealste Übertragungsmuster zum Benutzer/Mobilgerät. Die Verbindung ist immer stabil, da die Antennen das Sendesignal automatisch an den Standort der Mobilgeräte anpassen. Bei BeamFlex+ gibt es eine vertikale und eine horizontale Polarisation, sodass Sie sowohl bei der Wand- als auch bei der Deckenmontage von den Vorteilen dieser Technik profitieren.

ChannelFly-Technologie
Mithilfe der ChannelFly-Technologie wählt der Ruckus ZoneFlex R610 automatisch den HF-Kanal m ausmit dem besten Signal. Treten plötzlich Störungen auf, schaltet der Access Point sofort auf einen bereits analysierten Pfad um. Auf diese Weise genießen Benutzer mit diesem Dualband-Zugangspunkt immer die höchste Leistung. Der Ruckus ZoneFlex R610 wählt den Kanal basierend auf statistischen Analysen und Echtzeitdaten der verfügbaren Kapazität aus.

Flexibler Einsatz
Der ZoneFlex R610 kann als eigenständiger Access Point oder als Teil eines großen drahtlosen Netzwerks mit mehreren Access Points verwendet werden. Im letzteren Fall müssen Sie einen ZoneDirector oder SmartZone WLAN-Controller verwenden, mit dem Sie die Access Points zentral verwalten können. Möchten Sie das Netzwerk über die Cloud verwalten können? Auch das ist möglich; Sie benötigen dafür eine Ruckus Cloud-Lizenz. Auf diese Weise können Sie den Netzwerkstatus aus der Ferne anzeigen und Einstellungen ändern. Sie tun dies über die intuitive Weboberfläche oder über die mobile App.

Stromversorgung über PoE (802.3at)
Der Access Point unterstützt wirklich Strom über 802.3af/at802.3at (PoE+) ist erforderlich, damit der R610 vollständig funktioniert. Bei der Stromversorgung über 802.3af sind einige Dinge deaktiviert, einschließlich des USB-Anschlusses und des dritten Funkgeräts.

Optionales IoT-Modul
Wenn Sie den Ruckus Access Point mit IoT-Equipment verbinden möchten, kann das Gerät auch mit dem Ruckus I100 IoT-Modul erweitert werden. Dieser wird per USB mit dem Access Point verbunden und ermöglicht die direkte Kommunikation mit IoT-Equipment unter anderem über Bluetooth Low Energy oder Zigbee. Das komplette Netzwerk inklusive angeschlossener Geräte lässt sich dann einfach mit dem virtuellen IoT-Controller Ruckus IoT Suite verwalten.

Packungsinhalt
Ruckus ZoneFlex R610
Handbuch
Produkt Form

Der Ruckus ZoneFlex R610 ist ein professioneller 802.11ac Wave 2 Access Point für den Innenbereich mit 3x3:3 MU-MIMO-Unterstützung. Mit Geschwindigkeiten... Lesen Sie mehr

SKU: wfs-51743
Barcode: 901-R610-WW00

Benötigen Sie eine größere Menge als verfügbar?
Angebot anfordern!

2 auf Lager

€1.088,44 Inkl. MwSt

  • Nicht auf Lager? Fordern Sie ein Angebot an oder kontaktieren Sie unseren Kundenservice
  • Sofortige Bestellung und sofortige Lieferung. Keine Mindestabnahme- oder Bestellanforderungen
  • Livechat-Support während der Bürozeiten und E-Mail-Antwort innerhalb von 24 Stunden

Beschreibung

Der Ruckus ZoneFlex R610 ist ein professioneller 802.11ac Wave 2 Access Point für den Innenbereich mit 3x3:3 MU-MIMO-Unterstützung. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 1900 Mbit/s und einer hohen Benutzerkapazität ist dies ein perfektes Gerät für kleine bis mittelgroße Organisationen, die Hochleistungs-WLAN benötigen.
Mit Ruckus ZoneFlex R610

802.11ac Wave 2 Indoor Access Point
3x3:3 MU-MIMO, gleichzeitiges Dualband
450 Mbit/s (2,4 GHz) + 1300 Mbit/s (5 GHz)
BeamFlex+ Technologie: adaptive Antennen
ChannelFly Anti-Interferenz-Technologie
PoE-Unterstützung (802.3af/at)
2x Gigabit-Ethernet-Ports (1x 802.3af/at PoE)

MU-MIMO Wave 2-Zugangspunkt
Der Ruckus ZoneFlex R610 ist eines der ZoneFlex-Modelle mit Unterstützung für Multi-User Input/Multiple Output (MU-MIMO), eine einzigartige Funktion innerhalb von 802.11ac Wave 2. Der Access Point kann daher mehrere Benutzer gleichzeitig mit erhöhter Geschwindigkeit und Stabilität bedienen. Es verwendet 3 Antennen, die jederzeit 3 ​​Downlinks senden (3x3:3MU-MIMO), die einen kombinierten Durchsatz von 450 + 1300 Mbps erreichen können. Davon profitieren auch Kunden, die keine Wave 2-Geräte verwenden.

BeamFlex+-Technologie
Der ZoneFlex R610 wendet mehrere Ruckus-Techniken an, um die Wireless-Leistung des Netzwerks zu optimieren. Ein Beispiel hierfür ist BeamFlex+, mit dem der R610 speziell auf vorhandene WLAN-Geräte abzielt. Anstatt das WLAN-Signal in alle Richtungen auszusenden, wählt der Access Point das idealste Übertragungsmuster zum Benutzer/Mobilgerät. Die Verbindung ist immer stabil, da die Antennen das Sendesignal automatisch an den Standort der Mobilgeräte anpassen. Bei BeamFlex+ gibt es eine vertikale und eine horizontale Polarisation, sodass Sie sowohl bei der Wand- als auch bei der Deckenmontage von den Vorteilen dieser Technik profitieren.

ChannelFly-Technologie
Mithilfe der ChannelFly-Technologie wählt der Ruckus ZoneFlex R610 automatisch den HF-Kanal m ausmit dem besten Signal. Treten plötzlich Störungen auf, schaltet der Access Point sofort auf einen bereits analysierten Pfad um. Auf diese Weise genießen Benutzer mit diesem Dualband-Zugangspunkt immer die höchste Leistung. Der Ruckus ZoneFlex R610 wählt den Kanal basierend auf statistischen Analysen und Echtzeitdaten der verfügbaren Kapazität aus.

Flexibler Einsatz
Der ZoneFlex R610 kann als eigenständiger Access Point oder als Teil eines großen drahtlosen Netzwerks mit mehreren Access Points verwendet werden. Im letzteren Fall müssen Sie einen ZoneDirector oder SmartZone WLAN-Controller verwenden, mit dem Sie die Access Points zentral verwalten können. Möchten Sie das Netzwerk über die Cloud verwalten können? Auch das ist möglich; Sie benötigen dafür eine Ruckus Cloud-Lizenz. Auf diese Weise können Sie den Netzwerkstatus aus der Ferne anzeigen und Einstellungen ändern. Sie tun dies über die intuitive Weboberfläche oder über die mobile App.

Stromversorgung über PoE (802.3at)
Der Access Point unterstützt wirklich Strom über 802.3af/at802.3at (PoE+) ist erforderlich, damit der R610 vollständig funktioniert. Bei der Stromversorgung über 802.3af sind einige Dinge deaktiviert, einschließlich des USB-Anschlusses und des dritten Funkgeräts.

Optionales IoT-Modul
Wenn Sie den Ruckus Access Point mit IoT-Equipment verbinden möchten, kann das Gerät auch mit dem Ruckus I100 IoT-Modul erweitert werden. Dieser wird per USB mit dem Access Point verbunden und ermöglicht die direkte Kommunikation mit IoT-Equipment unter anderem über Bluetooth Low Energy oder Zigbee. Das komplette Netzwerk inklusive angeschlossener Geräte lässt sich dann einfach mit dem virtuellen IoT-Controller Ruckus IoT Suite verwalten.

Packungsinhalt
Ruckus ZoneFlex R610
Handbuch

Zuletzt angesehen

Blog posts

  • Elektrische Kinderautos mit Fernbedienung und Sanftanlauf

    , Von Charles Oko Ejim Elektrische Kinderautos mit Fernbedienung und Sanftanlauf

    Lesen Sie mehr 

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?
Konto erstellen